Über uns

Hans Rombach (Geschäftsführer)

Geschäftsführer von Seven Years Film ist Hans Rombach, bekannt durch seine langjährige Arbeit als Bildgestalter u.a. mit Erwin Leiser, H.J. Syberberg, Andres Veiel, Gerd Conradt und Enrique Sanchez-Lansch. Für seine Arbeit an "Balagan" von Andres Veiel erhielt er den Deutschen Kamerapreis.
 
Bereits vor der Gründung von Seven Years Film war Hans Rombach als Produzent tätig, u.a. für „Blaubeerwald “ (Dokumentarfilm, Regie: Gerd Conradt und Hans  Rombach, 1990/91), eine deutsch/japanische Co-Produktion in Zusammenarbeit mit Cine Impuls Berlin. Eine weitere Produktion war eine Serie von Filmen zur Büroökologie (Regie: Dr. Ortrud Rubelt, 1998/99).



Seven Years Film selber wurde 1999 gegründet. Unser Ziel ist die Realisierung außergewöhnliche Dokumentarfilmprojekte bei denen in der Regel der Mensch im Mittelpunkt dabei steht. Unser Schwerpunkt liegt auf international verwertbaren Dokumentarfilmen, die wir alleine und mit in- und ausländischen Partnern produzieren. Mit der Produktion von Naturfilmen und Multivisionsshows für diverse Museen und Ausstellungen haben wir uns einen weiteren Aufgabenbereich erarbeitet.


Für die jeweilige Projektumsetzung haben wir ein Netzwerk von sehr erfahrenen Mitarbeitern.